„Mitfahren muss einfacher werden“

Ländliche Regionen sind ideale Experimentierfelder für neue Mobilitätskonzepte. Warum? Das weiß Fraunhofer-Experte Wilhelm Bauer.

Zur Story

Elektrofahrzeuge bringen Landbewohner sauber ans Ziel

Kein Bahnhof weit und breit. Nur eine Haltestelle, an der der Bus selten stoppt. Ohne eigenes Auto geht auf dem Land oft gar nichts. Eine…

Zur Story

Ausgezeichnete Orte setzen auf Slow Living-Tourismuskonzepte in ländlichen Regionen

Entschleunigung, Einfachheit und Nachhaltigkeit – Werte, die in der schnelllebigen Welt von heute an Bedeutung gewinnen.

Zur Story

News & Stories

Wettbewerb

Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2014: Innovationen querfeldein

„Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank suchen in diesem Jahr 100 Innovationen, die die Zukunftsperspektiven ländlicher Regionen stärken: “Innovationen querfeldein – ländliche Räume neu gedacht”. Mehr als 1.000 Bewerber waren dabei, die 100 besten haben es geschafft. Eine hochkarätig besetzte Jury aus Wissenschaftlern, Unternehmern, Kulturmanagern, Politikern und Bildungsexperten wählte die vorbildlichsten Konzepte aus, die Dörfer, Gemeinden und Kleinstädte auf dem Land fit für die Zukunft machen. Prämiert wurde in den Kategorien Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Umwelt, Bildung und Gesellschaft.